INFO

Organisation: SC Bütgenbach
Datum:

Samstag, 26/06/2023

Distanzen:

Einzelwettkampf und Staffel

Schwimmen: 750 m - 2 Runden mit Landgang

Radfahren: 18,7 km (Rennrad) in 2 Runden

Laufen: 5,0 km

Zeitlimit:

750m Schwimmen und die erste Radrunde müssen innerhalb einer Stunde zurückgelegt worden sein. Alle Teilnehmer, die sich nach einer Stunde nicht auf der 2. Radrunde befinden, müssen sich sofort zum Start- und Zielbereich begeben und scheiden aus der Wertung aus.

Start und Ziel:

Tennishalle „WORRIKEN“ in Bütgenbach

https://goo.gl/maps/vfbcwMmk1gKEDYUJ8

( Parking, Umkleide und Duschen vorhanden)
Startzeit: Massenstart um 11:00 Uhr
Wertung:

Challenge SyméTri

Dieses Rennen dient zur Qualification für die EM und WM 2024 → Sprintdistanz in den Alterskategorien.

Klassierungen

Symetrie: Die ersten 10 erhalten einen Geldpreis

Ziel des Challenges ist es, alle Athleten gleich zu behandeln. Deshalb wird die Leistung eines jeden Athleten in Bezug auf sein Alter und sein Geschlecht berechnet.

Aus diesem Grund gibt es eine gemischte Gesamtwertung

Scratch: Jeweils die 3 ersten Damen und Herren erhalten einen Sachpreis.

Staffeln: die erste Frauenstaffel, die erste Männerstaffel und die erste Mixedstaffel erhalten einen Sachpreis.

Mindestalter

16 Jahre (Staffel: 15 Jahre)

Regeln

Schiedsrichter der LF3 & Regeln der ITU / ETU

 

Athleten, die bei diesem Rennen starten möchten :

  • müssen in guter gesundheitlicher Verfassung sein
  • nicht Lizenzierte sind von der LF3 verpflichtet ein ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate)  bei der Anmeldung hochzuladen.
Siegerehrung ab 13:30 Uhr
Zeitnahme: Ultratiming
Einschreibung:

Bis 30/04/2023 >>>

  • mit Lizenz: 35,00€
  • ohne Lizenz: 45,00€
  • Staffeln mit Lizenz: 55,00€ + 5€ für eden starter ohne Lizenz

Vom 01/05 bis 22/06/2023 >>>

  • mit Lizenz: 40,00€
  • ohne Lizenz: 50,00€
  • Staffeln: 60,00€ + 5€ für jeden Starter ohne Lizenz

Achtung: die Teilnehmerzahl ist auf 200 Einzelstarter und 20 Staffeln begrenzt.


Keine Einschreibung vor Ort.
Gültige Lizenz oder ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate) beim Abholen der Startnummer vorzeigen.